#vervolging

Happy End

Mijn overgrootvader, Abraham Baruch vestigde zich in 1902 vanuit Bellingwolde in Göttingen. Hij woonde op de Gröner Strasse 5/6 (1902), Königsallee 8 (1903), Papendiek 30 (1904), Johanisstrasse 2 (1905), Groner Tor 28 (1912) en de Düstere Strasse 10/11 (1913-1933). De Joodse gemeente van Göttingen telde rond de jaren ’30 van de vorige eeuw zo’n 400 … Lees verder

Einsamen Rose

Maria Weinberg ist am 3.7.1887 in Leipzig unter dem Familiennamen Hoyer geboren worden. Über Ihre Eltern fanden wir keine Hinweise. Leider konnten wir einen Geburtseintrag für die o. G. in den Leipziger Geburtslisten nicht finden. Ihr Wohnort war später Dresden, von wo sie am 11.1.1944 auch nach Theresienstadt deportiert worden ist. Im Konzentrationslager Theresienstadt war … Lees verder